Theatergruppe 1983 WESTUM e.V.
        Theatergruppe 1983 WESTUM e.V.

Was für ein Theater!

Vorstellungen verschoben auf März

Schweren Herzens haben wir uns auf Grund der aktuellen Corona-Situation entschieden, die Theatervorstellungen auf den 18.-20. März 2022 zu verschieben.  

Die Karten behalten ihre Gültigkeit für die jeweilige Vorstellung (Freitagabend, Samstagnachmittag, Samstagabend, Sonntagvormittag, Sonntagnachmittag). 

Sollten Sie an diesem Wochenende verhindert sein, bitten wir Sie die Karten zurückzugeben, damit wir nicht vor einem halb leeren Saal spielen müssen.

Auf Wunsch erstatten wir selbstverständlich das Eintrittsgeld am Samstag, 20.11. und 27.11. jeweils von 10-12 Uhr im Gemeindehaus Westum. Bitte bringen Sie unbedingt Ihre Eintrittskarte mit. Sollten Sie an beiden Terminen verhindert sein, können Sie sich gerne mit uns unter 01605930462 in Verbindung setzen (Mo - Fr 19 - 20 Uhr).

 

***************

 

Hier eine Zusammenfassung aller wichtigen Informationen rund um das Theater. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch!

 

Alle Aufführungen unter 2G Bedingungen – nur Geimpfte und Genesene. Nachweiskontrolle am Einlass. Zusätzliche Tests können gerne extern zur eigenen Sicherheit vorab gemacht werden. 

 

Was für ein Theater - Komödie in zwei Akte von Herbert Kurth

 

Vorstellungstermine & Restkarten:

Fr. 18.03.2022, 15 Uhr Kindervorstellung Eintritt 2€ (nur für Kinder bis 12 J) 

Fr. 18.03.2022,  20 Uhr Premiere - 75 Karten

Sa. 19.03.2022, 15 Uhr - 130 Karten

Sa. 19.03.2022, 19 Uhr - 39 Karten

So. 20.03.2022, 11 Uhr - 152 Karten 

So. 20.03.2022, 17 Uhr - 72 Karten

 

Eintritt 10€ Alle Erlöse werden gespendet für die Opfer der Flutkatastrophe

 

Kartenvorverkauf

Im Gemeindehaus an der Westumer Kirche

Sa, 13.11.2021 10-13 Uhr und  Sa, 20.11.2021 10-12 Uhr

Und per Telefonhotline ab dem 15.11.2021 unter 01605930462 (Mo-Fr 18-20 Uhr).

 

Karten die telefonisch bestellt werden, müssen unter Angabe der Kartenanzahl und Name des Bestellers überwiesen werden. Konto Nr. DE57 5775 1310 0000 5545 43 Kreissparkasse Ahrweiler. Abholung an den Vorverkaufsterminen oder an der Abendkasse.

 

Mitwirkende:

Kurt Schnake, Hans Kümmerling – Daniel Kohzer

Fritz Mielke, Severin Schnitznitz - Wolfgang Staus

Marlies Mielke - Gabi Bockshecker

Daisy Hümmelsbach - Irmgard Kohzer

Clärchen Heberlein - Monika Schneider

Gerd Wintersberg, Heinz Kümmerling - Hans Hubert Decker

Tina - Caroline Sommersberg

Anni Kümmerling - Daniela Dedenbach

Franzi Kümmerling - Elisa Arzdorf

Boris Krawallski - Dirk Heimann

Manni Winterberg – Wilfried Schneider

Winnie Winterberg - Ulrike Schneider

Regie - Monika Schneider, Irmgard Kohzer

Souffleusen - Maria Briel, Christine Alfter

Beleuchtung – Klaus Nonn

Bühnenbau- Toni Alfter, Herbert Schneider, Hans Werner Heinz Bühnenbild – Klemens Milbradt

Tontechnik – Rene Zerwas

Maske – Mira Schneider, Doris Effelsberg

 

 

Bei allen Vorstellungen besteht die Möglichkeit im Vereinslokal „Gasthaus zur Post“ gutbürgerlich zu speisen. Info und Reservierung: Marco Herges, Telefon 02642 43115

Wir sind natürlich auch

Mitglied im Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz e.V. und im Bund Deutscher Amateurtheater e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.

Hier erfahren Sie alles rund um die laufende Spielzeit, schwelgen Sie in Erinnerungen in unserer Chronik oder hinterlassen Sie uns doch liebe Grüße im Gästebuch.

Copyright © | Theatergruppe Westum | 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}