Theatergruppe 1983 WESTUM e.V.
        Theatergruppe 1983 WESTUM e.V.

1990

24./25. November
2. Dezember (Burgbrohl)

Eintritt - 6,00 DM

Der wahre Jakob

von Franz Arnold und Ernst Bach Lustspiel in 3 Akten
Mitwirkende: Peter Struwe Hans-Hubert Decker
  Mila, seine Frau Irmgard Kohzer
  Lotte, seine Tochter Ulrike Schneider
  Geheimrätin Stülpnagel Monika Schneider
  Yvette Silke Balthasar-Nonnenbruch
  Helmut Graf Birkstedt Walter Briel
  Fred, sein Neffe Wilfried Schneider
  James Ellison Johannes Brohl
  Heinrich Böcklein Alfred Senkbeil
  Elise Hildebrand Sigrid Kraus
  Hummel, der Logenschließer Gunther Nonnenbruch
  Anna, Dienstmädchen bei Struwe Renate Schneider
Regie: - Günter Gemein
Souffleuse: - Waltraud Decker
Bühnenbild: - Klemens Milbradt
Beleuchtung: - Klaus Nonn und Ignatz Gemein
Maske: - Elfi Kerger



 

von links: Günther Nonnenbruch, Silke Balthasar-Nonnenbruch, Johannes Brohl, Irmgard Kohzer, Monika Schneider (verdeckt), Wilfried Schneider,Hans-Hubert Decker und Alfred Senkbeil

Der Stadtrat und Vorsitzende des Sittlichkeitsvereines fährt in die Großstadt und da kommt bald der wahre Jakob zum Vorschein. Struwe gerät in Bedrängnis, als seine Bekanntschaft unverhofft zu Hause auftaucht. Ein Schwank im Zeitgeist des frühen 20. Jahrhunderts von einem erfolgreichen Autorengespann. Mehrmals von großen Bühnen inszeniert und im Fernsehen übertragen.

Spielzeiten 2018

 

Freitag, 02.11.2018

15 Uhr Kindervorstellung

20 Uhr Premiere

 

Samstag, 03.11.2018

19 Uhr

 

Sonntag, 04.11.2018

17 Uhr

 

Freitag, 09.11.2018

20 Uhr

 

Samstag, 10.11.2018

19 Uhr

 

Sonntag, 11.11.2018

11 Uhr neue Zeit

17 Uhr

 

 

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.

Hier erfahren Sie alles rund um die laufende Spielzeit, schwelgen Sie in Erinnerungen in unserer Chronik oder hinterlassen Sie uns doch liebe Grüße im Gästebuch.

Copyright © | Theatergruppe Westum | 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}