Theatergruppe 1983 WESTUM e.V.
        Theatergruppe 1983 WESTUM e.V.

1991

23./24./30. November
1./14. Dezember (Burgbrohl)

Eintritt - 8,00 DM

Schwarzenbach im Umweltfieber

von Gernot Bischoff und Sören Pahl Lustspiel in 3 Akten
Mitwirkende: Adolf, Fieberthermometerfabrikant Hans-Hubert Decker
  Sieglinde, seine Frau Monika Schneider
  Nicole, seine jüngere Tochter Silke Balthasar-Nonnenbruch
  Soraya, seine ältere Tochter Ulrike Schneider
  Walter, sein Prokurist Alfred Senkbeil
  Klaus, Redakteur der Ortspresse Wilfried Schneider
  Wolfhard, Bundesumweltminister Walter Briel
  Adelgunde, seine Frau Irmgard Kohzer
  Babsi, Hausangestellte Heike Schwipperich
  Reinhold, Architekt Klaus Nonn
Regie: - Günter Gemein
Souffleuse: - Waltraud Decker
Bühnenbild: - Klemens Milbradt
Beleuchtung: - Klaus Nonn und Ignatz Gemein
Maske: - Elfi Kerger


 

von links: Hans-Hubert Decker, Monika Schneider, Klaus Nonn, Heike Schwipperich, Walter Briel, Irmgard Kohzer, Ulrike Schneider, Alfred Senkbeil, Silke Balthasar und Wilfried Schneider

Da ist ein Fabrikant, der Fieberthermometer herstellt. Um in diese Position zu gelangen, hat er eine andere Frau sitzen lassen. Da ist noch so ein eifriger Prokurist, der mit der Tochter des Unternehmers verkuppelt werden soll. Sie hat aber ein Auge auf den Lokalreporter geworfen, der einem Umweltskandal auf der Spur ist. Und der ... aber das weitere Geschehen soll nicht verraten werden. Verwirrungen pur!

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}