Theatergruppe 1983 WESTUM e.V.
        Theatergruppe 1983 WESTUM e.V.

2007/2

03./04. und 10./11./12. November

Eintritt - 8,00 €

Mit Küchenbenutzung (2)

von Hans Kirchhoff Lustspiel in 3 Akten
Mitwirkende: Max Piening, Pferdeschlachter Uli Schäfer
  Dora, seine Frau Britta-Maria Mink
  Anni Brendel, Pienings 1. Tochter Daniela Dedenbach
  Uschi Piening, Pienings 2. Tochter Rebecca Briel
  Erich Brendel, Tankwart Walter Briel
  Georg Senkpiel, Tankwart Hans-Hubert Decker
  Ella, seine Frau Monika Schneider
  Oma Meier Irmgard Kohzer
  Walter Wendland, ihr Enkel Wilfried Schneider
Regie: - Günter Gemein
Regieassistentin: - Irmgard Kohzer
Souffleuse: - Christine Alfter
Bühnenbild: - Klemens Milbradt
Bühnenbau: - Toni Alfter
Beleuchtung: - Klaus Nonn
Tontechnik: - Rene Zerwas
Maske: - Mira Schneider und Doris Effelsberg

 

von links: Daniela Dedenbach, Walter Briel, Britta Mink, Uli Schäfer, Monika Schneider und Irmgard Kohzer

Untermieter sein oder Untermieter haben, ist ganz bestimmt nicht immer eine allzu rosige Angelegenheit, aber was sich in der Wohnung des cholerischen Pferdeschlachters Piening abspielt, als ihm das Wohnungsamt das Ehepaar Senkpiel "mit Küchenbenutzung" einquartiert, übersteigt zweifellos selbst die schlimmsten Befürchtungen. Da bleibt kein Auge trocken, wenn die Metzgersgattin Piening mit der Untermieterin Senkpiel aneinander gerät oder der cholerische Pferdeschlachter ausrastet. Ein Lachschlager 1. Ordnung mit reichlich Situationskomik.

Kartenvorverkauf

Der Vorverkauf für 2023 findet ab Oktober statt. Details folgen rechtzeitig.

 

Den aktuellen Stand der Restkarten finden Sie rechts neben den Aufführungsterminen.

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.

Hier erfahren Sie alles rund um die laufende Spielzeit, schwelgen Sie in Erinnerungen in unserer Chronik oder kontaktieren Sie uns.

Bankverbindung:

Kreissparkasse Ahrweiler

DE57577513100000554543

Copyright © | Theatergruppe Westum | 

Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}