Theatergruppe 1983 WESTUM e.V.
        Theatergruppe 1983 WESTUM e.V.

Was für ein Theater

Nachdem schon 2020 eine Coronabedingte Zwangspause eingelegt werden musste, ereilte uns das gleiche Schicksal in 2021 wieder.

Dieses Mal hatten wir zunächst die Vorführung auf März 2022 verschoben, bevor uns auch hier die nächste Corona Welle auf den Boden der Tatsachen zurückholte und wir auch diese Vorstellung absagen mussten.

 

Mitwirkende:

Kurt Schnake, Hans Kümmerling – Daniel Kohzer

Fritz Mielke, Severin Schnitznitz - Wolfgang Staus

Marlies Mielke - Gabi Bockshecker

Daisy Hümmelsbach - Irmgard Kohzer

Clärchen Heberlein - Monika Schneider

Gerd Wintersberg, Heinz Kümmerling - Hans Hubert Decker

Tina - Caroline Sommersberg

Anni Kümmerling - Daniela Dedenbach

Franzi Kümmerling - Elisa Arzdorf

Boris Krawallski - Dirk Heimann

Manni Winterberg – Wilfried Schneider

Winnie Winterberg - Ulrike Schneider

Regie - Monika Schneider, Irmgard Kohzer

Souffleusen - Maria Briel, Christine Alfter

Beleuchtung – Klaus Nonn

Bühnenbau- Toni Alfter, Herbert Schneider, Hans Werner Heinz Bühnenbild – Klemens Milbradt

Tontechnik – Rene Zerwas

Maske – Mira Schneider, Doris Effelsberg

Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}